5. Liedstrich mit viel Kerzenlicht

Der kommende Liedstrich, am Samstag, den 3. September um 19:30 Uhr, wird gefühlvoll! Das  Konzertformat von RHEINBACH LIEST hat in der Aula des Sankt-Joseph-Gymnasiums drei klassische Singer-Songwriter zu Gast, die sich auf Poesie und teils leise Töne verstehen. Moderatorin Anke Fuchs verspricht augenzwinkernd: „Wir zünden reichlich Kerzen an und halten Taschentücher vor!“

Tilman Ringer gewann 2014 als erster Singer-Songwriter den NRW-Nachwuchswettbewerb Toys 2 Master. Der Bonner Student beherrscht die Loop-Station meisterhaft und hat mit seiner ersten CD „inspire“ gezeigt, wie vielseitig er ist.

Der Duisburger Tobias Rotsch alias „Wolfspelz“ hat jahrelange Banderfahrung. Als Solist rückt er seinem Publikum nun mit puristischen Klavierarrangements, einer ebenso kraft- wie gefühlvollen Stimme und poetischen deutschen Texten auf den Pelz.

Nicole Piontek schreibt seit ihrem 15. Lebensjahr Songs auf Englisch und Deutsch. Ihre zerbrechliche Stimme, die sparsam gezupfte Gitarre und Nicoles leise Texte treffen den Zuhörer ohne Umwege ins Herz. Seit sie in Bonn Musikwissenschaft studiert, entwickelt sich die 21-jährige Mönchengladbacherin in kürzester Zeit zum Geheimtipp in der Singer-Songwriter-Szene.

Das Publikum darf sich neben vielen Liedern auch wieder auf anregende Gespräche, Mitmachdichten, das „Lied des Abends“ und die beliebte Krötenwanderung freuen: Am Ende stimmt das Publikum per „Krötentaler“ ab, wer die Zugabe spielt.

Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung Kayser, Hauptstr. 28 53359 Rheinbach
Eintritt 10,00 € (Mitglieder Rheinbach liest e.V. 8,00 €), Schüler und Studenten 5,00 €, Abendkassenzuschlag. 2,00 €

made by adfacts . integrierte Kommunikation KG